AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen  und Grundsätzliche Auskunft für Kunden

Von ViviPet Europe

A. Allgemeine Geschäftsbedingungen

I  Grundsätzliche Regelungen

a) Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für Geschäfte (Verträge), die ein Kunde (Käufer)  mit uns als Anbieter (Jing Zhang / Einzelhandel – Onlinehandel mit Tiernäpfen) über die Internetseite  www.vivipet.eu   abschließt. Soweit nicht etwas anders vereinbart wurde, wird der Verwendung oder Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden (Käufers) hiermit  widersprochen.

b) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

II  Vertragsabschluss

a) Gegenstand des Vertrages ist der Verkauf von Waren (Gegenstände wie Tiernäpfe und/oder  Katzenfutter).

b) Mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen. Das Angebot ist verbindlich nur und insofern das jeweilige Produkt verfügbar und von uns lieferbar ist. 

c) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande:
Die zum Kauf beabsichtigten Waren werden im "Warenkorb" abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste kann  der "Warenkorb" aufgerufen werden, damit Änderungen vorgenommen werden können.
Vor Aufrufen der Seite "Kaufen Sie jetzt" oder „Warenkorb“ hat der Kunde die Möglichkeit entweder als registrierter Kunde oder als unregistrierter Kunde eine Bestellung vorzunehmen.

Grundsätzlich ist NUR eine  Bezahlart möglich: Sofortzahl-System: PayPal / Kreditkarte / SOFORT – Überweisung


Beim Kauf als unregistrierter Kunde werden nach Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt.

Soweit als Zahlungsart PayPal ausgesucht ist, kommt es  entweder in unserem Online-Shop zu einer Weiterleitung auf die Bestellübersichtsseite  oder zunächst zu einer Weiterleitung auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems PayPal.
Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System PayPal, dort muss die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten und die BESTÄTIGUNG des Bezahlvorganges vorgenommen werden. Abschließend wird man zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.
Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde (Käufer)  die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers), eventuell einen Rabattcode einzutragen zwecks Preisreduktion zu erlangen, bzw. den Kauf abzubrechen. Der KAUFABBRUCH kann erfolgen, indem man im Internetbrowser auf die Schaltfläche „zurück“ – „Pfeil nach links“ drückt und man zu der Produktseite gelangt. Nach Gelangen zu der Produktseite ist der „Warenkorb“ aufzurufen und dort ist eine Änderung der Produkte, Produktmenge bzw. komplette Entfernung möglich.
Sofern man keinen Abbruch des Kaufvorganges wünscht, wird mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "Weiter zur Zahlung" eine rechtsverbindliche Erklärung über die Annahme des Angebotes abgegeben, wodurch der Vertrag als wirksam geschlossen gilt. 

 

Soweit als Zahlungsart nicht PayPal ausgesucht ist muss die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten erfolgen, vor der BESTÄTIGUNG des Bezahlvorganges besteht die Möglichkeit ) eventuell einen Rabattcode einzutragen zwecks Preisreduktion zu erlangen. Mit dem Drücken der Schaltfläche „Weiter zum Versand“  erfolgt die Weiterleitung zu Bestellübersichtsseite.  Mit dem Drücken der Schaltfläche „Weiter zur Zahlung“  erfolgt die Aufforderung zur Wahl zwischen folgende Zahlungsmöglichkeiten:  Kreditkarten-Zahlung/ PayPal/ SOFORT – Überweisung.  Nach Aussuchen einer der  Zahlungsmöglichkeiten  erfolgt  evtl. eine  Weiterleitung auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems. Erfolgt die Weiterleitung zu dem jeweiligen Sofortzahl-System, dort muss die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten und die BESTÄTIGUNG des Bezahlvorganges vorgenommen werden. Abschließend wird man zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet.
Vor Absenden der Bestellung hat der Kunde (Käufer)  die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück" des Internetbrowsers), eventuell einen Rabattcode einzutragen zwecks Preisreduktion zu erlangen, bzw. den Kauf abzubrechen. Der KAUFABBRUCH kann erfolgen, indem man im Internetbrowser auf die Schaltfläche „zurück“ – „Pfeil nach links“ drückt und man zu der Produktseite gelangt. Nach Gelangen zu der Produktseite ist der „Warenkorb“ aufzurufen und dort ist eine Änderung der Produkte, Produktmenge bzw. komplette Entfernung möglich.
Sofern man keinen Abbruch des Kaufvorganges wünscht, wird mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche "Weiter zur Zahlung" eine rechtsverbindliche Erklärung über die Annahme des Angebotes abgegeben, wodurch der Vertrag als wirksam geschlossen gilt. 


d) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Der Kunde (Käufer) hat die Verantwortung und die Pflicht dafür sorgen zu tragen,  dass die   bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht  durch irgendwelche Software  verhindert wird.

III  Zurückbehaltungsrecht, Eigentumsvorbehalt

a) Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde (Käufer)  ausüben, nur in den Fällen, in denen es sich um Forderungen aus demselben Vertragsverhältnis handelt.

b)  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

IV  Gewährleistung

a) Es gelten die gesetzlichen Vorschriften für Mängelhaftung, insbesondere sind alle Verbraucherschutz bezogenen Rechte wirksam.

b) Der Kunde(Käufer), der zugleich ein Verbraucher ist, wird  gebeten und auf folgendes hingewiesen: die Sache bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit - offensichtliche Mängel und Lieferschäden zu überprüfen und uns sowie dem Lieferunternehmen  Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommt der Kunde (Käufer) dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche und insbesondere nicht auf das vorhandene Recht zu Widerruf des Vertrages.

V    Anwendbares Recht, Erfüllungsort  und  Gerichtsstand

a)  Alle mit uns geschlossenen Verträge unterliegen ausschließlich nur dem  deutschen Recht.  Das UN-Kaufrecht  findet ausdrücklich keine Anwendung auf Verträge, die mit uns abgeschlossen wurden.

b)  Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit uns bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist unser Sitz, sofern der Kunde (Käufer)  nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts ist. Dasselbe soll gelten, wenn der Kunde (Käufer) keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.



  1. Allgemeine Daten für den Kunden 

    I Verkäuferidentität

    Jing Zhang / Einzelhandel – Onlinehandel mit Tiernäpfen
    Robert – Koch – Allee 5a
    60438 Frankfurt am  Main
    Deutschland

    E-Mail:   info@vivipet.eu

    Jing Zhang / Einzelhandel – Onlinehandel mit Tiernäpfen ist eine explizit autorisierter Vertreter von ViviPet Inc. USA.
    Jing Zhang / Einzelhandel – Onlinehandel mit Tiernäpfen ist befugt und berechtigt als einziger Händler in Europa die Bezeichnung „ViviPet Europe“ zu führen und unter diesem Namen aufzutreten und Waren von ViviPet Inc USA in Europa zu vertreiben, und zu werben.


Alternative Streitbeilegung:
Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) an, aufrufbar unter      https://ec.europa.eu/odr.


II Informationen zum   Vertragsschluss

Die Details der  technischen Vornahme des  Vertragsabschlusses, der Vertragsabschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten sind in der Regelungen " Vertragsabschluss " unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil A - II.) beschrieben.

III  Vertragssprache, Speicherung – Vertragstext

a)  Vertragssprache ist deutsch.

b)  Der Vertragstext wird beim Verkäufer nicht gespeichert, weder vollständig noch teilweise. Vor Absenden der Bestellung über das Online – Warenkorbsystem (also vor Vertragsabschluss) besteht die Möglichkeit  die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers auszudrucken oder evtl.  elektronisch zu speichern.  

IV  Bestimmbarkeit der Ware  

Die von uns angebotenen Waren können durch ihre wesentlichen Merkmale bestimmt werden. Die wesentlichen Merkmale der Waren   finden sich im jeweiligen Angebot.


V   Preise,  Zahlungsbedingungen

a)  Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.

b)  Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend Bezeichnung  auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot auffindbar, und werden beim  Bestellvorgang  gesondert ausgewiesen.


c)   Entstandene Kosten der Geldübermittlung (Überweisungs- oder Wechselkursgebühren der Kreditinstitute) sind von dem Kunden (Käufer) in den Fällen zu tragen, in denen die Bezahlung der Bestellung von einem Kunden (Käufer) außerhalb von Deutschland erfolgt.

d)  Die zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind  im jeweiligen Angebot bei dem Vertragsabschlussprozess ausgewiesen.

e)  Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

VI   Lieferbedingungen

a)  Einzelne und konkrete  Lieferbedingungen, die konkrete  Lieferfrist sowie eventuell bestehende Lieferbeschränkungen sind  auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufzufinden.

b)  In den Fällen, in denen der Kunde (Käufer) ein  Verbraucher ist, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache während der Versendung erst mit der Übergabe der Ware an den Kunden (Käufer) über, unabhängig davon, ob die Versendung versichert oder unversichert ist. Dies soll nicht gelten, falls der Kunde (Käufer) eigenständig ein nicht vom Verkäufer (Unternehmer) benanntes Transportunternehmen oder eine sonstige  zur Ausführung der Versendung bestimmte Person beauftragt hat. 

c) Eine  Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union wird nicht angeboten und wird nicht vorgenommen. Lieferungen werden nur in folgende  Ländern aus der Europäischen Union vorgenommen:
Deutschland, Groß  Britannien, Frankreich, Italien, Spanien, Österreich , Belgien, Dänemark, Finnland, Griechenland, Ungarn, Irland,  Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Schweden, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Estland, Lettland,  Litauen